Mein Krebsratgeber zum Hören - der Podcast rund um Krebs

Mein Krebsratgeber zum Hören

Der Podcast rund um Krebs

Empathisch, lebensnah und ehrlich: Worum geht’s im Podcast?

Eine Krebserkrankung und die damit einhergehenden Lebensveränderungen kann
ebenso vielfältig sein wie die Menschen, die von ihr betroffen sind.
Deshalb werden im Podcast viele verschiedene Themenbereiche näher
beleuchtet – aus Sicht von Menschen, die damit bereits Erfahrung haben.
Dabei steht der Umgang mit der Erkrankung, die Gestaltung eines
lebenswerten Lebens aber auch Inhalte wie Partnerschaft und Krebs, die
Vereinbarkeit der Erkrankung mit den eigenen Berufswünschen und vieles
mehr im Vordergrund. Ein großes Anliegen des Podcasts ist, dass hier
Betroffene zu Wort kommen, welche diese Erfahrung bereits gemacht und
die Situation gut gemeistert haben. Dies soll Betroffenen Mut machen und
einen ehrlichen Austausch auf Augenhöhe ermöglichen. Zusätzlich kommen
aber auch Expert:innen zu Wort, die den Hörerinnen und Hörern einen
Einblick in die medizinische Faktenlage geben. So kann der Podcast “MEIN
KREBSRATGEBER zum Hören” aktiv dazu beitragen, einen guten Umgang mit
der Erkrankung zu entwickeln und den Mut nicht zu verlieren.
Lars Schmidtke, Moderator des Podcasts "Mein Krebsratgeber zum Hören"

Lars Schmidtke - Moderator

MEIN KREBSRATGEBER zum Hören - Alle Folgen

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 16: Krebs und seelische Begleitung

Frau Dr. Meger-David, Psychoonkologin, und Herr Dr. Borchers, Facharzt für Urologie, sprechen in dieser Folge über den Bereich der Psychoonkologie und wie Betroffenen im Umgang mit einer Krebsdiagnose durch psychologische Betreuung geholfen werden kann.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 15: Neue Erkenntnisse bei Prostatakrebs - PSA-PROBASE-Studie:

Die Ergebnisse der aktuellen PROBASE-Studie zeigen, dass eine Tastuntersuchung allein zur Prostatakrebsfrüherkennung meist nicht ausreicht. Frau Dr. Hellmis, Fachärztin für Urologie, erklärt die neuen Studienerkenntnisse und die wichtige Rolle des PSA-Werts.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 14: Knochenmarkkrebserkrankung: Herausforderungen während der Pandemie

Die Betroffene Kerstin erzählt, wie Isolation und Einschränkungen durch Corona ihren Alltag verändert haben und wie sie es geschafft hat, das Positive im Blick zu behalten. Dr. Meger-David gibt als Psycho-Onkologin Einblicke und Hilfestellungen aus fachlicher Sicht.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 13: Lebensqualität bei Lungenkrebs

In dieser Podcast-Folge geht es um eine Krebsdiagnose in der Familie sowie den Umgang mit der neuen Situation. Thomas und seine Frau Dorothea erzählen, wie sie trotz Thomas’ Lungenkrebserkrankung ein erfülltes, glückliches Leben führen und geben wertvolle Tipps für andere Betroffene.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 12: Diagnose Lungenkrebs – Rolle und Bedeutung für das Familienleben
In dieser Podcast-Folge geht es um eine Krebsdiagnose in der Familie sowie Fragen und Folgen, die sich daraus ergeben: Wie sage ich es den Kindern? Wer hilft uns jetzt? Manuela erzählt, wie sie mit ihrer Familie gelernt hat, mit dem Lungenkrebs umzugehen.
MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 11: Reden ist Gold (Teil 2) – Eigene Bedürfnisse (er)kennen
Im zweiten Teil der Kommunikationsfolge sprechen Alex und Paula darüber, warum Vergleiche bei Krebs nicht immer guttun, wo Grenzen gesetzt werden sollten und wie wichtig es ist, um Hilfe zu bitten und sie anzunehmen.
MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 10: Reden ist Gold (Teil 1) – Warum Kommunikation bei Krebs so wichtig ist

Bei Krebs fällt uns die Kommunikation besonders schwer: Erfahren Sie von zwei ehemaligen Brustkrebspatientinnen, wo die größten Hürden liegen, was bei der Überwindung hilft und was Freundschaft und Offenheit bewegen können.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 9: Diagnose Krebs – Leben in einer palliativen Situation

Sabine, die aufgrund ihres Lungenkrebses palliativ behandelt wird, gibt in dieser Podcast-Folge wertvolle Einblicke in ihr Leben mit der unheilbaren Erkrankung, ihre Prognose und Lebensqualität dank zielgerichteter Therapie. Wie sie sich mit dem Thema Tod auseinandergesetzt hat und welche Ratschläge sie Betroffenen und Angehörigen gibt, erzählt Sie in dieser Folge.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 8: Wünsche an die Behandlung des Multiplen Myeloms / Knochenmarkkrebs

Die Ärztin Sabine Schock und Klaus Eisenbeisz leben beide seit vielen Jahren mit der Diagnose Multiples Myelom / Knochenmarkkrebs. Sie erzählen von ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung und was sie zu ihrem außerordentlichen Engagement für andere Betroffene antreibt. Sie wünschen sich vor allem eins: Dass der Knochenmarkkrebs seinen Schrecken verliert und endlich als „chronische Erkrankung“ gesehen wird.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 7: Mythen und praktische Ernährungstipps bei Krebs

Im zweiten Teil zum Thema Ernährung räumen die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Camilla Leithold und der Betroffene Alexander Böhmer mit Ernährungsmythen auf und geben noch mehr Tipps rund um die Ernährung während einer Krebsbehandlung.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 6: Ernährungsgrundlagen bei Krebs

Die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Camilla Leithold und der Betroffene Alexander Böhmer sprechen über die Ernährungsgrundlagen bei Krebs. Im Vordergrund steht die Frage nach dem Stellenwert von gesunder Ernährung bei einer Krebserkrankung, besonderen Herausforderungen für Betroffene und wie Ernährung auch ein Stückchen Lebensqualität geben kann.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 5: Mannsein mit Prostatakrebs

Was bedeutet eigentlich "Mann sein" und was macht der Prostatakrebs damit? Wierich, der vor kurzem gegen sein Prostatakarzinom behandelt wurde, spricht offen darüber, wie ihm sein Job in der Krankheit hilft, was ihm seine Arbeit bedeutet und was sich bei ihm körperlich sowie sexuell verändert hat.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 4: Patientenorganisationen – Rolle und Bedeutung
Eine Krebserkrankung wirft bei Betroffenen und ihren Angehörigen viele Fragen auf – doch an welche Institutionen können sie sich wenden und worin bestehen die Unterschiede? Unser Gast Herr Carl war selbst an Krebs erkrankt und gibt nun als Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Prostatakrebs Selbsthilfe E. V. (BPS) wertvolle Einblicke in die Arbeit von Patientenorganisationen.
MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 3: Diagnose Krebs – Wie sage ich es den anderen?

Nach der Diagnose Multiples Myelom ging bei Thomas alles Schlag auf Schlag: Kaum hatte er von der Erkrankung erfahren, stand ihm die schwierige Aufgabe bevor, Familie, Freunde und den Arbeitgeber zu dieser neuen Situation zu informieren. Wie das bewältigt werden kann und was die größten Herausforderungen sind, erzählen uns Thomas und seine Ehefrau Karin. Die Psychoonkologin Dr. Daniela Meger-David gibt wertvolle Hinweise zur Vorbereitung und zum Führen schwieriger Gespräche.

MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 2: Diagnose Krebs – ein Moment wie kein anderer
Die Diagnose Multiples Myelom ist für viele Patient:innen ein Schock. Wie ihre Krankengeschichte begann und welche Gedanken und Gefühle sich mit der Diagnose breitgemacht haben, erzählen uns die Betroffenen Thomas und Jasmin aus erster Hand. Unterstützt werden sie von der Psychoonkologin Dr. Daniela Meger-David, die uns wichtige Einblicke und Rat zum Umgang mit der Krebsdiagnose gibt.
MEIN KREBSRATGEBER  Podcast Logo
Folge 1: Diagnose Krebs – Was macht das mit uns?

Plötzlich ist der Krebs da und auf einmal ist alles anders. Wie gehe ich damit um? Kann ich mir selbst helfen oder brauche ich Hilfe? Wer versteht und begleitet mich? Die Psychoonkologin Dr. Daniela Meger-David beschreibt den Moment, der alles verändert. Sie erläutert fünf mögliche Phasen nach dem Schock und teilt ihre Sichtweisen aus der seelischen Begleitung mit Patient:innen – ehrlich und lebensbejahend.

Früherkennung Prostatakrebs - Deine Manndeckung Podcast TACHELES
TACHELES – Der Podcast rund um Prostatakrebsfrüherkennung

Auch, wenn Mann sich über Prostatakrebs am liebsten keinerlei Gedanken machen möchte, so ist die Früherkennung doch lebenswichtig. Um diesem Thema das Tabu zu nehmen, sprechen Expert:innen ab sofort im Podcast „Tacheles“. Hier werden wichtige und fachlich fundierte Informationen rund um das Thema Prostatakrebsfrüherkennung mitgegeben. Gleich reinhören!

EM-128675

Für mehr Offenheit beim Thema Krebs

Wir freuen uns über jeden Menschen, ob betroffen oder angehörig, der sich mit seinen Ideen, Anregungen und Wünschen an uns wendet. “MEIN KREBSRATGEBER zum Hören” soll besonders lebensnah und einfühlsam sein – wenn Sie also Ihre persönliche Geschichte erzählen möchten oder Tipps für uns haben, welche Themen ebenfalls interessant sein könnten, schreiben Sie uns doch gerne eine E-Mail an: jancil@its.jnj.com

Wir sind schon sehr gespannt, was Sie zu erzählen haben.
Ihr Team von “MEIN KREBSRATGEBER”

Referenzen

Deutsches Krebsforschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft (dkfz): Psychische Faktoren als Ursache für Krebs - was hält die Bevölkerung von dieser Theorie? (Stand 29.08.2017). Abrufbar unter: https://www.dkfz.de/de/presse/pressemitteilungen/2017/dkfz-pm-17-43-Psychische-Faktoren-als-Ursache-fuer-Krebs.php. Letzter Zugriff am 15.07.2022
Onko Internetportal: Professionelle psychologische Betreuung bei einer Krebserkrankung (Stand: 23.08.2018). Abrufbar unter: https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/basis-informationen-krebs/krebs-und-psyche/professionelle-psychologische-betreuung-bei-einer-krebserkrankung.html. Letzter Zugriff am 17.12.2019
Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland, Zentrum für Krebsregisterdaten im Robert Koch-Institut für 2017/2018, Robert Koch-Institut (Hrsg). Berlin, 2021. Abrufbar unter: https://www.krebsdaten.de/Krebs/DE/Content/Publikationen/Krebs_in_Deutschland/kid_2021/krebs_in_deutschland_2021.pdf?__blob=publicationFile. Letzter Zugriff am 15.07.2022
Leitlinienprogramm Onkologie (AWMF, Deutsche Krebsgesellschaft e. V., Stiftung Deutsche Krebshilfe): Patientenleitlinie – Psychoonkologie, Psychosoziale Unterstützung für Krebspatienten und Angehörige. Berlin, 2016. Abrufbar unter https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/032-051OL.html. Letzter Zugriff am 17.12.2019
Schulz H et al.: Psychoonkologische Versorgung in Deutschland: Bundesweite Bestandsaufnahme und Analyse, Wissenschaftliches Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (2018). Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Hrsg). Abrufbar unter: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/5_Publikationen/Gesundheit/Berichte/PsoViD_Gutachten_BMG_19_02_14_gender.pdf. Letzter Zugriff am 17.12.2019
Starostzik C: Depressionen, Mythos Krebsrisiko? Ärzte Zeitung Online (Hrsg). Veröffentlicht am: 04.11.2013. Abrufbar unter: https://www.aerztezeitung.de/Medizin/Mythos-Krebsrisiko-268337.html. Letzter Zugriff am 17.12.2019.
Deutsches Krebsforschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft (dkfz): Psychische Einflüsse auf die Krebsentstehung. Gibt es die Krebspersönlichkeit? Macht Unglück krank? (Stand: 02.10.2019). Abrufbar unter: https://www.krebsinformationsdienst.de/vorbeugung/risiken/psyche-und-krebsrisiko.php#inhalt3. Letzter Zugriff am 17.12.2019.
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson