Warme Birnen-Hefe-Schnecken

Warme Birnen-Hefe-Schnecken
PORTIONEN
12
GESAMTZEIT
40 Minuten
MAHLZEIT
Frühstück
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 500 g Mehl (Type 405)
  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  • ¼ l Sojamilch
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 g weiche vegane Margarine
  • 1 Msp. Bourbon-Vanillepulver
  • vegane Margarine für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • ½ Bio-Zitrone
  • 4 - 5 mittelgroße Birnen (600 g)
  • 30 g Puderzucker
  • 2 Msp. Bourbon-Vanillepulver
  • ½ TL Zimtpulver
  • 2 EL vegane Margarine

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Die Sojamilch erwärmen. 1 TL Zucker über die Hefe streuen und die warme Sojamilch darübergießen. Abgedeckt ca. 10 Min. stehen lassen, bis die Hefe Blasen wirft.

  2. Salz, übrigen Zucker, Margarine und Vanillepulver dazugeben geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort in 35 - 40 Min. auf das Doppelte aufgehen lassen.

  3. Inzwischen die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, wenn nötig schälen, und fein würfeln. Mit Zitronensaft und -schale, bis zum weiteren Gebrauch beiseitestellen. Die Muffinform einfetten. Den Backofen auf 250° vorheizen.

  4. Den Hefeteig teilen und die Hälften auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils zu 50 x 10 cm großen Rechtecken ausrollen. Die Birnenmischung in die Mitte der Teigrechtecke geben und die Margarine in Stückchen daraufgeben. Den Teig von der Längsseite her aufrollen. Die Teigrollen in insgesamt 12 gleich große Stücke schneiden. Die Teigstücke mit der Schnittfläche nach oben in die Mulden der Form setzen. Dabei leicht andrücken. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Min. gehen lassen.

  5. Danach im Backofen (Mitte) 12 - 15 Minuten backen. Die Schnecken in der Form kurz abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und warm servieren.

Nährwert

Pro Portion:
300 Kalorien;
Fett 11g;
Kohlenhydrate 44g;
Eiweiß 6g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson