Tomaten-Rucola-Nudeln

Tomaten-Rucola-Nudeln
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
25 Minuten
MAHLZEIT
Frühstück
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 6 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Bund Rucola
  • 500 g schmale Bandnudeln (Kühlregal)
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Aceto balsamico

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen, grob zerzupfen.
  2. Inzwischen die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bissfest garen, dann abgießen und gut abtropfen lassen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Tomaten darin mit dem Knoblauch 2 Min. anbraten, kräftig salzen und pfeffern. Die Nudeln mit dem Rucola unter die Tomaten mischen. Mit Aceto balsamico würzen und mit Pfeffer übermahlen.

Nährwert

Pro Portion:
630 Kalorien;
Fett 29g;
Kohlenhydrate 60g;
Ballaststoffe 8g;
Eisen 2g;
Eiweiß 30g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson