Spitzkohl aus dem Wok

Spitzkohl aus dem Wok
PORTIONEN
2
GESAMTZEIT
45 Minuten
MAHLZEIT
Frühstück
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • je 10 g getrocknete Shiitake- und Mu-Err-Pilze
  • 2 dünne Frühlingszwiebeln
  • 400 g Spitzkohl
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen | 1 TL Sojaöl
  • 1 kleine Dose Kokosmilch (165 ml)
  • 1 TL Fünf-Gewürze-Pulver
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 4 Eier
  • 1 TL gemahlene Kurkuma
  • Salz | Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die getrockneten Pilze in ¼ l warmem Wasser ca. 15 Min. einweichen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Spitzkohl putzen, vierteln, entstrunken und waschen. Viertel quer in schmale Streifen schneiden. Pilze abgießen, das Einweichwasser dabei auffangen. Pilze klein schneiden, die Stiele der Shiitake-Pilze entfernen.
  2. Kreuzkümmel im Wok im heißen Öl anrösten, Kohl und Pilze ca. 2 Min. mit andünsten. Kokosmilch und Einweichwasser dazugießen, mit Gewürzpulver und Sojasauce würzen. Offen bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. kochen.
  3. Eier verquirlen und mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Daraus in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze zwei dünne Omeletts backen, die Omeletts in Streifen schneiden. Das Gemüse mit Frühlingszwiebeln und Omelettstreifen garnieren.

Nährwert

Pro Portion:
125 Kalorien;
Fett 1g;
Kohlenhydrate 7g;
Ballaststoffe 7g;
Eisen 7g;
Eiweiß 19g

You might also like...

Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson