Tortilla-Pizza mit Spargel

Tortilla-Pizza mit Spargel
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
20 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g TK-Brokkoliröschen (aufgetaut)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • 100 g geriebener italienischer Hartkäse
  • 150 g Crème fraîche
  • 4 Soft-Tortillas (∅ 24cm; aus Weizenmehl)
  • 75 g cremiger Schafskäse
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 230° vorheizen. Spargel waschen, im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden, Stangen längs halbieren und in 4 cm lange Stücke schneiden. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren.
  2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Spargel darin bei starker Hitze unter Rühren ca. 5 Min. braten. Brokkoli und Frühlingszwiebeln unterrühren und ca. 2 Min. mitbraten, salzen.
  3. Inzwischen 50 g Käse mit der Crème fraîche verrühren und auf die Tortillafladen streichen. Die Tortillafladen mit dem gebratenen Gemüse belegen, die Tomaten darauf verteilen. Den Schafskäse dazwischen krümeln und alles mit dem übrigen Hartkäse bestreuen, mit Pfeffer übermahlen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech nacheinander je 2 Tortilla-Pizzas im Ofen (Mitte) in 2-4 Min. goldbraun backen. Sofort servieren.

Nährwert

Pro Portion:
480 Kalorien;
Fett 13g;
Kohlenhydrate 61g;
Ballaststoffe 5g;
Eisen 2g;
Eiweiß 27g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson