Tomatenpesto

Tomatenpesto
PORTIONEN
1
GESAMTZEIT
15 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 100g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 2 Knoblauchzehen (nach Belieben)
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 50g Pinienkerne
  • 5 EL Olivenöl + evtl. Öl zum Bedecken
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan oder Grana Padano
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Tomaten abtropfen lassen und würfeln. Nach Belieben den Knoblauch schälen und hacken. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.

  2. Die Tomaten mit dem Basilikum, den Pinienkernen, dem Olivenöl und dem Knoblauch fein pürieren. Den Käse unterrühren und das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Aufbewahren in ein Glas füllen, mit einer Schicht Olivenöl bedecken und kühl stellen. Das Pesto schmeckt mit frisch gekochter Pasta und auf gerösteten Weißbrotscheiben, aber auch zu Gnocchi und als würzige Beigabe zu "salata Caprese", dem allseits beliebten Klassiker aus Büffelmozzarella und frischen Tomaten, in Scheiben geschnitten.

Nährwert

Pro Portion:
355 Kalorien;
Fett 19g;
Kohlenhydrate 33g;
Ballaststoffe 1g;
Eisen 1g;
Eiweiß 8g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson