Spargel-Sülzchen mit Kräutern und Vollkorn-Crostini

Spargel-Sülzchen mit Kräutern und Vollkorn-Crostini
PORTIONEN
1
GESAMTZEIT
30 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
mittel

Zutaten

  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 500 g Spargel (weißoder gemischt)
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • Salz
  • 0,5 Bund gemischte Kräuter (z.B. Kerbel und Basilikum)
  • 1 EL Kapern
  • 1 TL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Vollkornbaguette

Zubereitung

  1. Die Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. 350 g Stangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Restlichen Spargel fein hacken. 250 ml Wasser mit Zucker und Salz in einem Topf aufkochen, die Spargelstücke samt Schalen darin in ca. 5 Min. bissfest garen. Anschließend den Spargel abgießen, dabei den Kochsud auffangen und die Spargelschalen entfernen.
  2. Inzwischen die gemischten Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. 2 EL davon beiseitestellen. Die Spargelstücke mit den Kräutern mischen und in die Form legen. Die Gelatine leicht ausdrücken und im heißen Kochsud unter Rühren auflösen, salzen und pfeffern. Den Sud über den Spargel gießen und für mindestens 4 Std. in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  3. Die Kapern fein hacken. Mit dem gehackten Spargel, den übrigen Kräutern und Öl mischen, salzen und pfeffern. Die Baguettescheiben nach Belieben rösten und mit der Spargelmischung belegen. Die Spargelsülze in Scheiben schneiden und dazu servieren.

Nährwert

Pro Portion:
295 Kalorien;
Fett 17g;
Kohlenhydrate 27g;
Ballaststoffe 6g;
Eisen 3g;
Eiweiß 8g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson