Ura-Maki mit Entenbrust

Ura-Maki mit Entenbrust
PORTIONEN
24
GESAMTZEIT
15 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
mittel

Zutaten

  • 125 g Muskatkürbis
  • Salz
  • 200 g geräucherte Entenbrust
  • 2 EL milde Misopaste
  • 6 EL süße chinesische Pflaumensauce
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 300 g gekochter Sushi-reis
  • 4 halbe Noriblätter
  • 2 EL schwarzer und weißer Sesam gemischt
  • Sushimatte
  • kaltes Essigwasser

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen, fein raspeln und leicht salzen. Die Entenbrust zuerst in dünne Scheiben, dann in 1 cm breite Streifen schneiden. Miso und 2 EL Pflaumensauce verrühren, Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Sushireis und Kürbis mischen.0,5 Noriblatt auf eine umwickelte Sushimatte legen. 75 g Reis daraufgeben, mit Sesam bestreuen, wenden, mit 1 EL Pflaumensauce bestreichen. Mit Ente und Frühlingszwiebeln belegen. Aufrollen, in sechs Stücke schneiden. Noch drei Rollen genauso formen.

Nährwert

Pro Portion:
150 Kalorien;
Fett 2g;
Kohlenhydrate 30g;
Eiweiß 3g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson