Lebkuchen Maria

Lebkuchen Maria
PORTIONEN
40-50
GESAMTZEIT
60 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
mittel

Zutaten

  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 6 zimmerwarme Eier
  • 625 g Zucker
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • 500 g gemahlene Haselnüsse
  • 4 TL Zimtpulver
  • 2 TL Natron
  • 200 g dunkle Schokoglasur (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln waschen, mit zwei Fingerbreit Wasser in einen Topf geben, dieses aufkochen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze zugedeckt in ca. 30 Min. garen, anschließend abgießen, kalt abschrecken, pellen, abkühlen lassen und fein reiben.
  2. Die Eier mit den Quirlen des Handrührgeräts dickschaumig schlagen, dabei nach und nach den Zucker zugeben. Zuerst die geriebenen Kartoffeln, dann Zitronat, Orangeat, Haselnüsse, Zimtpulver und Natron unterheben. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf die Bleche setzen und nacheinander auf der unteren Schiene je ca. 20 Min. backen. Die Lebkuchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und nach Belieben mit Schokoglasur überziehen.

Nährwert

Pro Portion:
770 Kalorien;
Fett 40g;
Kohlenhydrate 78g;
Eiweiß 23g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson