Sellerie vom Blech mit Zitrone und Oliven

Sellerie vom Blech mit Zitrone und Oliven
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
15 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 1-1,2 kg Knollensellerie
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 40 g schwarze Oliven
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° vorheizen. Ein tiefes Backblech nach Belieben mit Backpapier auslegen. Den Sellerie schälen, in ca. 2,5 cm große Würfel schneiden und auf das Blech geben. Die Selleriewürfel mit dem Öl beträufeln und salzen. Im heißen Ofen (Mitte) insgesamt 35-40 Min. backen, dabei öfter wenden.
  2. Inzwischen die Zitrone heißwaschen, in Scheiben schneiden, Kerne dabei entfernen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Beides nach ca. 15 Min. Backzeit zum Sellerie geben.
  3. Die Oliven vom Stein schneiden und grob hacken. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und ebenfalls grob hacken.
  4. Wenn der Sellerie fast gar ist, die Grillfunktion zuschalten. Sellerie im Ofen (oben) ca. 5 Min. grillen, bis die Würfel und die Zitronenscheiben leicht gebräunt sind.
  5. Den Sellerie kräftig pfeffern, Oliven und Petersilie untermischen. Den Sellerie vom Blech heißoder auch kalt als Antipasti servieren. Dazu passt geröstetes Baguette.

Nährwert

Pro Portion:
500 Kalorien;
Fett 12g;
Kohlenhydrate 76g;
Ballaststoffe 9g;
Eisen 1g;
Eiweiß 22g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson