Sauerkraut-Curry

Sauerkraut-Curry
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
35 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Ingwer
  • 2 EL Öl
  • 1 EL gelbe Currypaste
  • Salz
  • 1 rote Paprikaschote
  • 300 g Ananasfruchtfleisch
  • 600 g Sauerkraut
  • 400 g Kokosmilch
  • 1-2 TL Ahornsirup
  • 2 TL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Zwiebel und Ingwer schälen. Die Kartoffeln in Scheiben, Zwiebel und Ingwer in Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Ingwer darin andünsten. Die Currypaste einrühren und mitbraten. Die Kartoffeln zugeben und kurz in der Würzmischung schwenken. Danach 400 ml Wasser zugießen und salzen. Alles aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Min. köcheln lassen.
  2. Inzwischen die Paprika waschen, halbieren, Samen und Trennwände entfernen und die Hälften klein schneiden. Ananasfruchtfleisch würfeln. Sauerkraut, Kokosmilch, Paprika und Ananas ins Curry rühren. Wieder aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt in ca. 12 Min. gar köcheln lassen. Dabei nach 5 Min. den Deckel abnehmen.
  3. Das Curry mit Salz, Ahornsirup, Zitronensaft und nach Belieben etwas Currypaste abschmecken. In vier Schalen anrichten und servieren.

Nährwert

Pro Portion:
290 Kalorien;
Fett 30g;
Kohlenhydrate 2g;
Ballaststoffe 7g;
Eisen 2g;
Eiweiß 4g

You might also like...

Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson