Möhren-Haselnuss-Spaghetti

Möhren-Haselnuss-Spaghetti
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
30 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • Salz
  • 400 g Spaghetti
  • 500 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Haselnussmus
  • 200 ml Gemüsefond (Glas)
  • 200 ml Hafersahne (z.B. Hafer-Cuisine von Natumi)
  • Pfeffer
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 2 EL Sesamsamen
  • Pul biber (scharfe Paprikaflocken) zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Reichlich Salzwasser aufkochen und die Spaghetti darin nach Packungsangabe bissfest garen.
  2. Inzwischen die Möhren schälen, längs erst in dünne Scheiben, dann in 3-4 mm feine Spaghetti schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten. Möhren dazugeben und ca. 3 Min. mitdünsten. Das Nussmus einrühren, Fond und Hafersahne zugießen und alles bei milder Hitze ca. 5 Min. kochen.
  3. Die Nudeln in ein Sieb gießen, tropfnass in die Pfanne geben und gut untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, ca. 5 Min. ziehen lassen. Inzwischen die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, fein hacken und mit dem Sesam mischen. Nudeln anrichten, mit Sesam-Mix und Pul biber bestreuen.

Nährwert

Pro Portion:
45 Kalorien;
Fett 3g;
Kohlenhydrate 4g;
Ballaststoffe 10g;
Eisen 2g;
Eiweiß 2g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson