Mediterraner Nudeltopf

Mediterraner Nudeltopf
PORTIONEN
2
GESAMTZEIT
45 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 1 Zucchino
  • 0,5 kleine Aubergine
  • 1 große festkochende Kartoffel
  • 250 g Putenbrustfilet
  • ¼ l Gemüsebrühe
  • 200 g Pappardelle (breite Bandnudeln)
  • Salz | 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Zitronenthymianblättchen

Zubereitung

  1. Zucchino und Aubergine putzen und waschen, Kartoffel schälen. Alles erst in sehr dünne Scheiben, dann in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.
  2. Die Brühe aufkochen, Auberginen- und Kartoffelstreifen darin zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Zucchino dazugeben und alles noch ca. 3 Min. garen.
  3. Die Pappardelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Das Putenbrustfilet in einer Pfanne im heißen Öl unter Rühren in 2-3 Min. goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Kartoffelmischung und Nudeln abtropfen lassen, alles mit dem Putenfleisch mischen. Zuletzt den Zitronenthymian über den Nudeltopf streuen.

Nährwert

Pro Portion:
130 Kalorien;
Fett 4g;
Kohlenhydrate 19g;
Ballaststoffe 7g;
Eisen 5g;
Eiweiß 5g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson