Hirsebowl mit Bananenstick

Hirsebowl mit Bananenstick
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
35 Minuten
MAHLZEIT
Frühstück
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 200 g Hirse
  • 700 ml Mandeldrink
  • 1½ TL Zimtpulver
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 Äpfel
  • 70 g getrocknete Aprikosen
  • 2 EL Mandelkerne
  • je 200 g weiße und blaue Weintrauben
  • 2 Bananen
  • 4 EL Chiasamen
  • 4 kleine Holzspieße

Zubereitung

  1. Hirse in einem Sieb heißabbrausen und abtropfen lassen. Mit dem Mandeldrink in einem Topf aufkochen. Zimt und Dicksaft unterrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze 20Min. köcheln lassen. InzwischenÄpfel schälen, vierteln, entkernen und grob raspeln. Aprikosen fein hacken. Beides unter die Hirse rühren. Hirse vom Herd nehmen und auf vier Schalen verteilen. Mandeln hacken, Trauben waschen und beides auf der Hirse verteilen.
  2. Bananen schälen und in 2cm dicke Scheiben schneiden. Auf Spieße stecken und in Chiasamen wenden. Bowls mit je 1 Bananenstick anrichten und mit übrigen Chiasamen bestreuen.

Nährwert

Pro Portion:
270 Kalorien;
Fett 7g;
Kohlenhydrate 43g;
Ballaststoffe 13g;
Eisen 6g;
Eiweiß 4g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson