Herzhaftes Frühstücksgröstl

Herzhaftes Frühstücksgröstl
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
15 Minuten
MAHLZEIT
Frühstück
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 160 g Kichererbsenmehl (aus dem Bio- oder Asienladen)
  • 1 TL Kala Namak
  • 8EL Hafer-Sahneersatz (ersatzweise Reis-Sahneersatz)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL neutrales Öl
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  1. Das Kichererbsenmehl in einer Rührschüssel mit dem Kala Namak mischen. 480ml kaltes Wasser und den Hafer-Sahneersatz hinzufügen und alles mit den Quirlen des Handrührgeräts glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. In einer großen Pfanne 1EL Öl erhitzen. Die Kichererbsenmasse hineingeben und bei schwacher Hitze am Pfannenboden 15-30 Sek. stocken lassen. Mit einem Pfannenwender vom Rand zur Mitte schieben, sodass die flüssige Mischung auf den Pfannenboden gelangt. Masse kurz weiterbraten, bis sie vollständig gestockt ist.
  3. Die gestockte Masse mit dem Pfannenwender in Stücke teilen. Die Stücke wenden und nach Belieben noch leicht bräunen. Das Gröstl mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Das Gröstl damit bestreuen.

Nährwert

Pro Portion:
50 Kalorien;
Fett 3g;
Kohlenhydrate 4g;
Ballaststoffe 6g;
Eisen 2g;
Eiweiß 2g

You might also like...

Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson