Bunter Kichererbsen-Topf

Bunter Kichererbsen-Topf
PORTIONEN
2
GESAMTZEIT
40 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • je 1 rote und grüne Paprikaschote
  • 2 Möhren
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Dose Kichererbsen (240 g Abtropfgewicht)
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 3 Msp. Chiliflocken
  • 0,5 TL Kreuzkümmelsamen
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 TL Joghurt (1,5% Fett)
  • gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und in 2 cm kleine Würfel schneiden. Möhren schälen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, trocken tupfen, vom Fett befreien und in 3 cm lange Streifen schneiden.
  2. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und das Hähnchenbrustfilet darin bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. leicht anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenbruststreifen aus dem Topf nehmen und beiseitestellen.
  3. Im Topf das restliche Öl erhitzen. Die Zwiebel darin in 3 Min. leicht anbraten. Paprika und Möhren dazugeben und weitere 3 Min. anbraten. 100 ml Wasser angießen, die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca.6 Min. köcheln lassen.
  4. Die Kichererbsen abgießen, abtropfen lassen und mit den Tomaten zur Suppe geben. Die Suppe mit Curry- und Paprikapulver, Chiliflocken und Kreuzkümmel würzen, das Hähnchenfleisch dazugeben und die Suppe weitere 10 Min. köcheln lassen. Kokosmilch einrühren, die Suppe abschmecken, auf zwei tiefe Teller verteilen, mit je 1 TL Joghurt und etwas gehackter Petersilie garnieren und genießen.

Nährwert

Pro Portion:
895 Kalorien;
Fett 51g;
Kohlenhydrate 60g;
Ballaststoffe 11g;
Eisen 4g;
Eiweiß 44g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson