Buchweizen-Risotto mit Cranberrys

Buchweizen-Risotto mit Cranberrys
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
45 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 500 g gemischte Pilze (z.B. Shiitake, Champignons, Austernpilze)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Pastinaken
  • 3EL vegane Margarine (sojafrei)
  • 30 g getrocknete Cranberrys
  • 280 g Buchweizen
  • 150 ml Weißwein
  • 3 Zweige Thymian
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Stiele Petersilie

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen, bei Bedarf mit einem Tuch abreiben, vierteln und zugedeckt beiseitestellen. Die Zwiebeln sowie die Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. Die Pastinaken schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In einem Topf 2 EL Margarine erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Pastinaken und Cranberrys kurz darin andünsten.
  2. Den Buchweizen einstreuen und unter Rühren kurz mitbraten. Den Weißwein dazugießen und einkochen lassen. Die Thymianzweige waschen und zur Buchweizenmischung geben. Alles in ca. 20 Min. unter Rühren garen, bis der Buchweizen weich ist, dabei nach und nach die Gemüsebrühe angießen. Den Topf von der Herdplatte nehmen. Die Thymianzweige entfernen.
  3. Die restliche Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin ca. 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter die Buchweizenmischung rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Buchweizen-Risotto auf Teller verteilen.Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen, hacken und auf den Risotto streuen.

Nährwert

Pro Portion:
240 Kalorien;
Fett 18g;
Kohlenhydrate 7g;
Ballaststoffe 8g;
Eisen 4g;
Eiweiß 14g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson