Auberginen mit Pilzen

Auberginen mit Pilzen
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
40 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 1 Aubergine (ca. 400 g)
  • Salz
  • 100 g Shiitake-Pilze
  • 250 g braune Champignons
  • 100 g Blattspinat
  • 1 große rote Chilischote
  • 3 EL Kokosöl
  • 2-3 EL Knoblauch-Ingwer-Paste (Tipp)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • je 1½ EL helle und süße Sojasauce
  • 30 g geröstete, gesalzene Cashewkerne

Zubereitung

  1. Die Aubergine putzen, waschen und 1 cm großwürfeln. Kräftig salzen und stehen lassen. Pilze putzen, bei Bedarf mit einem Tuch abreiben und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Spinat putzen, waschen und die Stiele entfernen. Chili halbieren, entkernen, waschen und hacken. Auberginenwürfel waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Champignons im Wok ohne Fett ca. 2 Min. rührbraten, Shiitake ca. 1 Min. mitbraten. 1 EL Öl dazugeben und die Pilze noch ca.1 Min. rührbraten, an den Rand schieben. Noch 1 EL Öl erhitzen, Auberginenwürfel hinzufügen, ca. 5 Min. rührbraten und an den Rand schieben. Übriges Öl erhitzen, die Paste darin anrösten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und mit den Sojasaucen würzen. Den Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Gemüse mit Nüssen und Chili bestreuen. Dazu passt Duftreis.

Nährwert

Pro Portion:
390 Kalorien;
Fett 16g;
Kohlenhydrate 16g;
Ballaststoffe 4g;
Eisen 2g;
Eiweiß 9g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson