Mandel-Quark-Nocken auf Orangenfilets

Mandel-Quark-Nocken auf Orangenfilets
PORTIONEN
2
GESAMTZEIT
20 Minuten
MAHLZEIT
Dessert
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 1 Eigelb
  • 1-2 EL Vanillezucker
  • Salz
  • 100 g Magerquark
  • 40 g abgezogene gemahlene Mandeln
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 25 g Butter
  • 2 Orangen
  • Minzblätter für die Dekoration

Zubereitung

  1. Das Eigelb mit Vanillezucker und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen, anschließend den Quark und die Mandeln unterheben. Die Quarkcreme mit Zitronenschale und -saft vermengen. Die Butter gerade eben schmelzen, dann unter die Masse rühren und diese 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Orangen filetieren. Also die Schale dick abschneiden und die Filets aus den Trennhäutchen herauslösen. Filets auf zwei Tellern anrichten.
  3. Aus der kalten Quarkmasse mit Esslöffeln Nocken abstechen, diese auf dem Orangenbett anrichten, mit Minzblättern dekorieren und genießen.

Nährwert

Pro Portion:
105 Kalorien;
Fett 5g;
Kohlenhydrate 7g;
Eiweiß 8g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson