Kalakeitto - Finnischer Fischeintopf

Kalakeitto - Finnischer Fischeintopf
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
50 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 10 Pimentkörner
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 10 weiße Pfefferkörner
  • 5 kleine mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Möhre
  • 250g TK-Fisch (z.B. Lachsfilet)
  • Salz
  • Zucker
  • 200g Sahne
  • 2TL Mehl
  • 4 Stängel Schnittlauch
  • 2 Stängel Dill

Zubereitung

  1. In einem Topf 500 ml Wasser zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen, klein würfeln und ins Wasser geben. Pimentkörner sowie weiße und schwarze Pfefferkörner dazugeben. Kartoffeln waschen und schälen. Möhre putzen und schälen. Beides in mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Die gefrorenen Fischfilets in den Suppentopf legen, den Eintopf mit 1 TL Salz und 1 Prise Zucker würzen und bei mittlerer Hitze mit leicht geöffnetem Deckel ca. 20 Min. garen.
  2. In einer Tasse Sahne und Mehl glatt rühren, langsam zur Suppe geben und diese weitere 10 Min. bei schwacher Hitze ziehen lassen, sie sollte nicht mehr kochen. Die Suppe mit Salz und Zucker abschmecken.
  3. Den Fisch mit einer Gabel zerkleinern. Der Fisch sollte in der Mitte nicht mehr roh sein, sonst noch 5 Min. ziehen lassen, bis er komplett durchgegart ist. Dill und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Suppe auf vier tiefe Teller verteilen, mit den Kräutern garnieren und mit Roggen- oder Knäckebrot servieren.

Nährwert

Pro Portion:
330 Kalorien;
Fett 18g;
Kohlenhydrate 10g;
Ballaststoffe 1g;
Eiweiß 33g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson