Kaffee-Sahne-Muffins

Kaffee-Sahne-Muffins
PORTIONEN
12
GESAMTZEIT
20 Minuten
MAHLZEIT
Dessert
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 2 EL lösliches Kaffeepulver
  • 140 g Dinkelmehl Type 630
  • 140 g Dinkelvollkornmehl
  • 3 TL Backpulver
  • Salz
  • 120 g brauner Zucker
  • 2 Eier (Größe L)
  • 200 g Schmand
  • 6 EL Öl
  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50-100 ml Milch (1,5 % Fett) bei Bedarf
  • Kakaopulver zum Bestäuben
  • 12 Schoko-Kaffeebohnen
  • Fett für die Form oder Papierförmchen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Kaffeepulver mit 2 EL heißem Wasser verrühren, auflösen und abkühlen lassen. Die Mulden einer Muffinform einfetten oder Papierförmchen in die Mulden setzen.
  2. Mehle, Backpulver, 1 Prise Salz und den Zucker in einer Schüssel vermengen. Die Eier in einem Rührbecher leicht verquirlen und Schmand, Öl und den kalten Kaffee einrühren. In die Mitte der Mehlmischung eine Mulde drücken, die Eimischung hineingießen und den Schüsselinhalt nur so lange rühren, bis die Zutaten vermischt sind. Sollte der Teig zu fest sein, noch Milch unterrühren.
  3. Den Teig in die Formmulden geben und im Backofen (Mitte) ca. 20 Min. backen, bis die Muffins aufgegangen und goldbraun sind. Sie sollten auf Fingerdruck noch leicht nachgeben. Das Blech aus dem Ofen holen. Die Muffins noch 5 Min. in der Form ruhen lassen, dann herauslösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Den ausgekühlten Muffins mit einem Löffel ein Sahnehäubchen aufsetzen, dieses mit Kakaopulver bestäuben und mit je 1 Schoko-Kaffeebohne dekorieren.

Nährwert

Pro Portion:
490 Kalorien;
Fett 21g;
Kohlenhydrate 43g;
Ballaststoffe 1g;
Eisen 1g;
Eiweiß 28g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson