Gebackener Schafskäse

Gebackener Schafskäse
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
20 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Schafskäse (Feta)
  • 4 Tomaten
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 0,5 grüne Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • je 1 Zweig Thymian, Rosmarin und Oregano
  • Basilikumblätter zur Garnitur

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit 1EL Öl fetten. Den Schafskäse abtropfen lassen und in die Form legen.
  2. Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in feine Scheiben schneiden. Die gelbe Paprikaschote halbieren. Beide Paprikaschoten von Kerngehäusen und weißen Trennwänden befreien, waschen und in feine Streifen schneiden.
  3. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Tomatenscheiben, Paprikastreifen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel auf dem Schafskäse verteilen.
  4. Die Kräuterzweige waschen, trocken schütteln und mit in die Form legen. Käse und Gemüse mit restlichem Öl beträufeln und im Backofen (Mitte) ca. 30 Min backen. Dann aus dem Ofen holen und mit frischem Basilikum garniert servieren. Dazu passen Kartoffeln oder Brot.

Nährwert

Pro Portion:
200 Kalorien;
Fett 11g;
Kohlenhydrate 19g;
Ballaststoffe 2g;
Eiweiß 3g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson