Ofengemüse mit Crème fraiche

Ofengemüse mit Crème fraiche
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
10 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 750 g festkochende Kartoffeln
  • 600 g Möhren
  • 375 g Knollensellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 4 EL Olivenöl
  • 0,5 Ciabatta (ca. 150g)
  • 200 g Crème fraîche

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kartoffeln und die Möhren waschen, Sellerie schälen. Alles in Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Alle Gemüsesorten mit den Gewürzen und 2 EL Öl in eine Schüssel geben und vermischen.
  2. Das Gemüse auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen und im Ofen (Mitte) 20 Min. backen. Das Gemüse mit einem Pfannenwender wenden und weitere 15 Min. backen.
  3. Inzwischen Ciabatta in mundgerechte Stücke schneiden. Die Ofentemperatur auf 175° reduzieren. Das Brot mit dem Gemüse durchmischen, mit dem restlichen Öl beträufeln und in 10 Min. fertig backen. Das Ofengemüse mit Crème fraîche servieren.

Nährwert

Pro Portion:
40 Kalorien;
Fett 1g;
Kohlenhydrate 5g;
Ballaststoffe 13g;
Eisen 2g;
Eiweiß 2g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson