Milchsauer eingelegtes Gemüseallerlei

Milchsauer eingelegtes Gemüseallerlei
PORTIONEN
1-2
GESAMTZEIT
30 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 350g gelbe Paprikaschoten
  • 300g rote Paprikaschoten
  • 300g Zucchini
  • 250g feste Tomaten
  • 1 Schalotte
  • 2-3 Dillblüten oder 2 Stängel Dill
  • 1TL Senfkörner
  • 1TL Pfefferkörner
  • 40g Meersalz

Zubereitung

  1. Die Schraubgläser samt Deckel in einem Topf mit Wasser bedecken. Das Wasser zum Kochen bringen und Gläser und Deckel darin ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen, dann vorsichtig mit einem Kochlöffelstiel aus dem Wasser heben und auf einem sauberen Geschirrtuch mit den Öffnungen nach unten abtropfen lassen.
  2. Paprikaschoten halbieren, von Kerngehäusen und weißen Trennwänden befreien, waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und vierteln. Schalotte schälen und würfeln.
  3. Gemüse abwechselnd in die Gläser schichten und Dill, Pfeffer- und Senfkörner dazwischen verteilen. Die Gläser nur bis 6 cm unter den Rand füllen.
  4. 1,2 l Wasser mit dem Meersalz aufkochen und über das Gemüse gießen, bis es bedeckt ist, übriges Salzwasser wegschütten. Gläser gut verschließen und ca. 1 Woche bei Zimmertemperatur und unbedingt dunkel stehen lassen. Anschließend die Gläser für 3 Wochen kühl stellen. In der Kühlschranktür herrscht die richtige Temperatur. Das Gemüse ist eine wunderbare Beilage oder Vorspeise. Verschlossen hält sich das eingelegte Gemüse bis zu 1 Jahr.

Nährwert

Pro Portion:
410 Kalorien;
Fett 37g;
Kohlenhydrate 15g;
Ballaststoffe 4g;
Eisen 2g;
Eiweiß 4g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson