Knuspernudeln mit Spinat

Knuspernudeln mit Spinat
PORTIONEN
2
GESAMTZEIT
20 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 125 g Fettuccine oder Tagliatelle
  • Salz
  • 250 g Spinat
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Gorgonzola
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Gorgonzola würfeln. Den Wok erhitzen, 3 EL Öl hineingeben. Nudeln darin verteilen und bei mittlerer bis starker Hitze ca. 1 Min. ohne Rühren braten, wenden und noch einmal 1 Min. braten. Herausnehmen und zugedeckt warm halten.
  2. Die Zwiebel im restlichen Öl bei starker Hitze kurz anbraten. Spinat dazugeben und unter Rühren ca. 1 Min. braten. Die Nudeln mit dem Spinat mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Gorgonzola unterheben. Rasch servieren.

Nährwert

Pro Portion:
315 Kalorien;
Fett 24g;
Kohlenhydrate 8g;
Ballaststoffe 5g;
Eisen 5g;
Eiweiß 17g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson