Brokkoli mit Green Gomasio und marinierten Hähnchenstreifen

Brokkoli mit Green Gomasio und marinierten Hähnchenstreifen
PORTIONEN
2
GESAMTZEIT
25 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Akazienhonig
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Hähnchenbrustfilets
  • 500 g Brokkoli
  • 2 TL Rapsöl
  • 2 EL Green Gomasio

Zubereitung

  1. Die Zitrone heißwaschen und abtrocknen, 1 EL Schale abreiben und 2 EL Saft auspressen. Den Zitronensaft mit Honig, Salz, Pfeffer und Zitronenschale verrühren. Die Hähnchenbrustfilets von Fett und Sehnen befreien, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Das Fleisch unter die Marinade mischen und zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Std. marinieren.
  2. Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Die Stiele schälen und klein schneiden, dabei die harten Teile entfernen. Beides in einen Dämpfeinsatz geben.
  3. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen. Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin portionsweise goldbraun anbraten und warm halten. Inzwischen etwas Wasser in einem Topf aufkochen lassen, den Brokkoli darin über Dampf in 5-7 Min. bissfest garen. Brokkoli und Hähnchenstreifen anrichten, je 1 EL Green Gomasio darüberstreuen.

Nährwert

Pro Portion:
275 Kalorien;
Fett 18g;
Kohlenhydrate 15g;
Ballaststoffe 5g;
Eisen 3g;
Eiweiß 13g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson