Zucchinicarpaccio mit Zucchiniblüten und Minze

Zucchinicarpaccio mit Zucchiniblüten und Minze
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
20 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 4 Stängel Minze
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 3-4 EL kalt gepresstes Rapsöl
  • 1 EL Apfelessig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 Zucchiniblüten
  • 4-6 EL Pinienkerne

Zubereitung

  1. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das dunkle Grün entfernen. Die Zwiebeln grob hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls grob hacken.
  2. Die Minze zusammen mit den Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Rapsöl und Apfelessig mit einem Pürierstab zu einem cremigen Dressing mixen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Zucchini waschen, putzen und längs auf einer Mandoline oder mit einem stabilen Gemüsehobel in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Zucchiniblüten bei Bedarf vorsichtig abbrausen und trocken tupfen, dann die Blüten der Länge nach halbieren.
  4. Die Zucchinischeiben auf einer großen Platte oder vier großen Tellern auslegen, das Dressing darüberträufeln. Die Zucchiniblüten mit der Schnittseite nach unten darauf anrichten, salzen. Das Carpaccio mit den Pinienkernen bestreuen.

Nährwert

Pro Portion:
470 Kalorien;
Fett 27g;
Kohlenhydrate 37g;
Ballaststoffe 2g;
Eisen 2g;
Eiweiß 14g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson