Bohnen-Wok mit Tofu

Bohnen-Wok mit Tofu
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
30 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 400 g TK-grüne-Bohnen
  • 1 EL Sesamsamen
  • 4 Möhren
  • 6 Schalotten
  • 250 g fester Tofu
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Erdnussöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 TL dunkler Saucenbinder

Zubereitung

  1. Die Bohnen antauen lassen. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen. Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Die Schalotten abziehen und vierteln. Den Tofu halbieren, dann in Scheiben schneiden und mit dem Sesamöl beträufeln.
  2. Das Erdnussöl in einem Wok erhitzen, Möhren und Schalotten darin unter Rühren 3 Min. braten. Tofu zugeben, 2-3 Min. mitbraten. Grüne Bohnen untermischen, mit der Brühe ablöschen und alles zugedeckt 5 Min. bei mittlerer Hitze garen.
  3. Das Tofugemüse mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Den Saucenbinder einrühren und einkochen lassen und das Gemüse leicht damit binden. Mit dem Sesam bestreuen. Dazu schmeckt Patnareis oder Mie-Nudeln.

Nährwert

Pro Portion:
290 Kalorien;
Fett 25g;
Kohlenhydrate 7g;
Ballaststoffe 6g;
Eisen 3g;
Eiweiß 6g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson