Bananen-Curry-Suppe

Bananen-Curry-Suppe
PORTIONEN
2-3
GESAMTZEIT
20 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 1 kleine Schalotte"
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1,5 Bananen
  • 1 gestrichener EL Margarine
  • 2 TL Currypulver
  • 1 gehäufter EL Mehl
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 75 g Schmand

Zubereitung

  1. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. 1 Banane schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken.
  2. Die Margarine in einem Topf erhitzen. Die Schalotten- und Knoblauchwürfelchen darin glasig dünsten. Den Curry einstreuen und unter Rühren leicht bräunen. Das Bananenmus einrühren. Das Mehl darüber streuen und unter Rühren 2 Min. rösten. Die Brühe angießen und einmal aufkochen lassen.
  3. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Im Mixer oder mit dem Zauberstab cremig pürieren. Den Schmand unterheben.
  4. Die Bananenhälfte schälen und grob zerdrücken. In die Suppe rühren. Nochmals kurz erwärmen.

Nährwert

Pro Portion:
70 Kalorien;
Fett 2g;
Kohlenhydrate 11g;
Eiweiß 2g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson