Tomaten-Cashew-Aufstrich

Tomaten-Cashew-Aufstrich
PORTIONEN
10
GESAMTZEIT
10 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 150 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stängel Basilikum
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 70 g geröstete Cashewkerne
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2-3 TL Ahornsirup
  • 0,5 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Schraubglas (ca. 350 ml Inhalt)

Zubereitung

  1. Die Tomaten abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und grob würfeln. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen.
  2. Tomaten, Knoblauch und Basilikum mit Senf, Cashews, Tomatenmark, 2 TL Ahornsirup und Paprikapulver im Blitzhacker grob pürieren, sodass noch Cashewstücke vorhanden sind. Den Aufstrich mit Kräutersalz, Pfeffer und dem restlichen Ahornsirup abschmecken. In das Schraubglas füllen und bis zum Servieren kühlen. Im Kühlschrank aufbewahrt ist der Aufstrich 3-4 Tage haltbar.

Nährwert

Pro Portion:
225 Kalorien;
Fett 6g;
Kohlenhydrate 14g;
Ballaststoffe 1g;
Eiweiß 28g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson