Ofenzucchini mit Kürbiskern-Dip

Ofenzucchini mit Kürbiskern-Dip
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
30 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 750 g kleine Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum
  • 60 g Kürbiskerne
  • 50 g weißes Mandelmus
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 200 g Kirschtomaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Zucchini putzen und waschen. Anschließend der Länge nach in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben in einer Schüssel mit dem Olivenöl und dem Zitronensaft gut mischen und auf einem Backblech ausbreiten. Die Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen. Dann herausnehmen und auf dem Blech bis zum Servieren warm halten.
  2. Inzwischen die Basilikumblätter abzupfen und abreiben. Einige Blätter beiseitestellen, das übrige Basilikum mit 50 g Kürbiskernen, Mandelmus, Brühe und Kürbiskernöl in den Blitzhacker oder ein hohes Rührgefäßgeben und fein pürieren. Salzen und pfeffern.
  3. Die Kirschtomaten waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Die gebackenen Zucchinischeiben anrichten und den Dip darüberträufeln. Mit Kirschtomaten und übrigen Kürbiskernen bestreuen, mit dem restlichen Basilikum garnieren. Als Beilage passt Ciabatta oder Baguette.

Nährwert

Pro Portion:
395 Kalorien;
Fett 36g;
Kohlenhydrate 6g;
Eiweiß 10g

You might also like...

Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson