Möhrensalat im Fladenbrot mit Cashew-Dressing

Möhrensalat im Fladenbrot mit Cashew-Dressing
PORTIONEN
2
GESAMTZEIT
35 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 800 g Möhren
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL brauner Zucker
  • 2 dünne Fladenbrote (Tortilla-Fladen; à ca. 50 g)
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Bund Dill
  • 1 Bio-Limette
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 60 g Cashewmus (ersatzweise weißes Mandelmus)
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Cayenne

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen und in 5mm dicke Stifte hobeln oder schneiden.
  2. Den Dill abbrausen und trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und hacken. Die Limette heißwaschen und trocken reiben. Die Limettenschale abreiben und den Saft auspressen.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Möhrenstifte darin unter Rühren in 5-6 Min. bissfest braten. Mit dem braunen Zucker bestreuen und unter Rühren karamellisieren lassen. Die Möhrenstifte aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Bratsatz in der Pfanne mit der Brühe ablöschen, das Cashewmus einrühren. Das Dressing soll eher dicklich sein. Alles mit Salz, Pfeffer, Cayenne, Limettenschale und zunächst 2 TL Limettensaft abschmecken. Nach Belieben etwas mehr Limettensaft dazugeben. Den Dill unterheben.
  5. Die Möhren mittig auf die Fladenbrote geben, das Cashew-Dressing darüberlöffeln und die Brote zu Wraps einschlagen und aufrollen.

Nährwert

Pro Portion:
80 Kalorien;
Fett 6g;
Kohlenhydrate 1g;
Ballaststoffe 12g;
Eisen 3g;
Eiweiß 4g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson