Maronen-Gemüse-Aufstrich

Maronen-Gemüse-Aufstrich
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
25 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 70 g TK-Suppengrün
  • 2 EL Öl
  • 5 EL Gemüsebrühe
  • 200 g gegarte Maronen (vakuumverpackt)
  • 5 EL Sojasahne
  • 1 TL Aceto balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Stiele Majoran

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zwiebel, Knoblauch und Suppengrün im heißen Öl ca. 2 Min. andünsten. Mit der Brühe aufgießen und alles bei mittlerer Hitze offen ca. 5 Min. dünsten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Etwas abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Maronen grob hacken, mit der Sojasahne in einem hohen Rührgefäßglatt pürieren. Gemüse untermischen, mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Majoran abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, fein hacken und untermischen. Dazu schmeckt Nussbrot. Der Aufstrich hält sich in einem Twist-Off-Glas gekühlt 4-5 Tage.

Nährwert

Pro Portion:
160 Kalorien;
Fett 8g;
Kohlenhydrate 14g;
Eiweiß 8g

You might also like...

Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson