Mairübchen mit Orange

Mairübchen mit Orange
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
20 Minuten
MAHLZEIT
Snacks
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 2-3 Mairübchen (etwa 350g)
  • 2 Orangen
  • 1-2 grüne Kardamomkapseln (ersatzweise ¼ TL gemahlenes Kardamom)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL kalt gepresstes Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Mairübchen schälen und mit einer Mandoline oder einem großen scharfen Messer in sehr dünne Scheiben schneiden, beiseitestellen.
  2. Über einer Schüssel mit einem scharfen Messer die Schalen der Orangen großzügig abschneiden. Die verbleibende weiße Haut sorgfältig abtrennen. Zum Filetieren nach und nach jedes Fruchtsegment direkt an den beiden Trennhäuten einschneiden, das Fruchtfilet auslösen. Den dabei austretenden Saft in der Schüssel auffangen. Übrige Häute gut ausdrücken.
  3. Kardamomkapseln mit einem Messer aufschneiden. Die Samen herauslösen und in einem Mörser fein zerreiben. Kardamompulver mit 1-2 EL Orangensaft, Salz, Pfeffer und Öl zu einem cremigen Dressing verrühren.
  4. Ein Drittel der Mairübchenscheiben auf vier Teller verteilen, darüber einige Orangenfilets mit etwas von dem restlichen Orangensaft anrichten. Darauf eine zweite Schicht Mairübchen, Orangenfilets und -saft verteilen. Die Türmchen zuletzt mit den übrigen Mairübchen abdecken. Das Dressing über den Türmchen verteilen.

Nährwert

Pro Portion:
175 Kalorien;
Fett 5g;
Kohlenhydrate 26g;
Ballaststoffe 3g;
Eiweiß 5g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson