MEIN KREBSRATGEBER

Informationsportal für Krebs-Patient:innen & Angehörige

Rund 1,6 Millionen Menschen in Deutschland leben derzeit mit einer Krebserkrankung, die in den letzten 5 Jahren diagnostiziert wurde. Jedes Jahr kommen knapp 500.000 Neuerkrankungen dazu. Das höchste Risiko an Krebs zu erkranken liegt im Mittel bei einem Alter von knapp 70 Jahren.[1] Krebs ist eine der häufigsten Todesursachen – 2022 lagen bösartige Neubildungen mit 21,7 % auf Platz zwei der Sterbegründe in Deutschland, häufiger sind nur Herz-Kreislauferkrankungen.[2] Im Jahr 2021 verstarben 227.890 Menschen an den Folgen ihrer Krebserkrankung. Die häufigsten Lokalisationen für bösartige Entartungen waren 2020 bei Frauen die Brustdrüse und bei Männern die Prostata. Veränderungen von Zellen im Darm und der Lunge folgten bei beiden Geschlechtern gleich darauf.[1]

Mein Krebsratgeber Logo Service Über Uns

Mit der Diagnose „Krebs” gehen oft Ängste und Sorgen einher, Betroffene und Ihre Angehörigen haben viele Fragen. Mit MEIN KREBSRATGEBER hat Janssen ein umfangreiches Informationsportal entwickelt, um Sie in dieser schwierigen Lebensphase zu unterstützen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht den Kampf gegen den Krebs anzugehen. Die Webseite bietet Betroffenen und Angehörigen wertvolles Wissen zu Erkrankungen in unseren Forschungsgebieten und zu vielen weiteren Themen, die für ein gutes Leben mit Krebs wichtig sein können. Mit der Spezialisierung auf verschiedene bösartige Erkrankungen, wie beispielsweise des blutbildenden Systems: Chronische Lymphatische Leukämie, Morbus Waldenström, Mantelzell-Lymphom oder das Multitple Myelom aber auch auf sogenannte Solide Tumore: Krebs in Prostata, Lunge oder Blase, decken wir ein breites Forschungsfeld ab.

Janssen-JnJ Logo
Icon - Chronische lymphatische Leukämie
Icon - Mantelzell-Lymphom
Icon - Morbus Waldenström
Icon - Multiples Myelom
Icon - Lungenkrebs
Icon - Prostatakrebs

Diagnose Krebs: Ursachen, Umgang und Behandlung

Mein Krebsratgeber Ursachen vorbeugung
Krebserregende Stoffe - Krebs vorbeugen!

Erfahren Sie, wie Viren, chemische Substanzen, Umweltgifte und Sonnenstrahlen das Krebsrisiko beeinflussen können, und informieren Sie sich über Präventionsmaßnahmen und Früherkennungsmethoden.

Mein Krebsratgeber Familie und Freundeskreis
Krebs in Familie & Freundeskreis

Informieren Sie sich über umfassende Unterstützung und Tipps für Angehörige, um sowohl emotionale als auch organisatorische Herausforderungen zu bewältigen. Ein wertvoller Ratgeber für alle, die ihre Liebsten in diesen schweren Zeiten unterstützen möchten.

Mein Krebsratgeber Therapiemöglichkeiten
Krebstherapie & Behandlungen

Erhalten Sie detaillierte Einblicke in operative Eingriffe, Strahlentherapie, und innovative Ansätze sowie Immuntherapien, die auf die individuellen Bedürfnisse der Patient:innen abgestimmt sind. Entdecken Sie, wie diese Behandlungen funktionieren, welche Optionen für verschiedene Krebsarten verfügbar sind und wie sie die Heilungschancen verbessern können.

Unsere Expert:innen im Expertenrat
Unser Expertenrat bei Krebs

Sie haben ungeklärte Fragen rund um Krebserkrankungen? Fragen Sie unsere medizinischen Expert:innen.

Der Podcast rund um Krebs

Hören Sie jetzt unsere empathischen, lebensnahen und ehrlichen Stimmen und neuesten Podcast-Folgen.

Mein Krebsratgeber Podcast Teaser

Lernen Sie unser Team kennen

Entdecken Sie die Personen hinter MEIN KREBSRATGEBER und erfahren Sie was uns tagtäglich motiviert.

Logo JanssenWithMe - Inhalte mit Betroffenen entwickelt
Inhalte mit Betroffenen entwickelt

Wir suchen aktiv den Austausch mit Betroffenen und Angehörigen, um Wissen zu teilen und voneinander zu lernen. Wir richten unser Angebot an Ihren Bedürfnissen aus, um eine nachhaltige Verbesserung Ihrer Lebensqualität zu erreichen.

Werden Sie Teil unserer Community

Folgen Sie uns auf Instagram, um stets informiert zu bleiben und tiefe Einblicke in die Lebensgeschichten von Menschen mit Krebsdiagnose zu erhalten. Werden Sie Teil unserer unterstützenden Community.

Autoren- & Quellinformationen

Dieser Text entspricht den redaktionellen Standards der JanssenWithMe und wurde von einem Mitglied des redaktionellen Beirats der JanssenWithMe geprüft. Lernen Sie hier den medizinischen Beirat unserer Redaktion kennen.

EM-150081

Stiftung Gesundheit

Das Gütesiegel bestätigt die gutachterliche Prüfung der Website im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens der Stiftung Gesundheit. Es stellt sicher, dass Gesundheitsinformationen in qualifizierter Weise zur Verfügung stehen und somit die Transparenz für Patient:innen fördert.

EM-142857

Referenzen

Grosse K-P, et al; 2020. Verfügbar unter www.ag-adhs.de/files/patientenleitlinie.pdf.
Young S, et al. BMC Psychiatry 2020;20(1):404.
Philipsen A, et al. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 2020;63(7):910–5.
Simon V, et al. Br J Psychiatry Clin Neurosci 2012;262(1):79–86.
Zwaan M de, et al. Eur Arch Psychiatry Clin Neutosci 2012;262(1):79-86.
DGPPN, DGKJP, DGSPJ. S3-Leitlinie: ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Stand 02.05.2017 (in Überarbeitung). Verfügbar unter https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/028-045.html
Kooij JJS, et al. Eur Psychiatry 2019;56:14–34.
Snitselaar MA, et al. Behav Sleep Med 2016;14(5):480–8.
Romo L, et al. J Behav Addict 2018;7(3):743–51.
Young S, et al. Psychol Med 2015;45(2):247–58.
Agarwal R, et al. Innov Clin Neurosci 2012;9(5-6):10–21.
Exner C, et al. 1. Aufl. Göttingen: Hogrefe; 2020.
Bachmann K, et al. Front Psychiatry 2016;7:117.
American Psychiatric Association. APA; 2013.
Cooper M, et al. J Child Psychol Psychiatry 2018;59(10):1105–13.
Mahdi S, et al. Eur Child Adolesc Psychiatry 2017;26(10):1219–31.
Sedgwick JA, et al. ADHD Atten Def Hyp Disord 2019;11(3):241–53.
Hupfeld KE, et al. ADHD Atten Def Hyp Disord 2019;11(2):191–208.
Boot N, et al. J Atten Disord 2020;24(13):1857–66.
White HA. J Creat Behav 2020;54(2):472–83.
Farsad-Naeimi A, et al. Complement Ther Med 2020;53:102512.
Händel MN, et al. Nutrients 2021;13(4).