Radicchio mit Preiselbeerdressing

Radicchio mit Preiselbeerdressing
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
25 Minuten
MAHLZEIT
Salate
SCHWIERIGKEIT
mittel

Zutaten

  • 1 kleiner Radicchio
  • 1 Stück Knollensellerie (ca. 150 g)
  • 1 reife, feste Birne (z.B. Forelle)
  • 3 EL Zitronensaft
  • 150 g saure Sahne
  • 1,5 TL Meerrettich (aus dem Glas)
  • 2-3 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • Salz | Pfeffer
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Mandelöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 0,5 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  1. Den Radicchio halbieren, putzen, waschen und den Strunk keilförmig herausschneiden. Die Salathälften längs in feine Streifen schneiden. Den Sellerie schälen und auf der Rohkostreibe in feine Stifte hobeln. Die Birne waschen, längs vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in dünne Spalten schneiden. Sellerie und Birne getrennt mit etwas Zitronensaft mischen, damit sie nicht braun werden.
  2. Für das Dressing saure Sahne, Meerrettich und Preiselbeeren verrühren. Salzen und pfeffern, dann erst Essig und anschließend beide Ölsorten unterschlagen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und unter das Dressing rühren. Radicchio und Sellerie mischen, mit den Birnenspalten auf Tellern anrichten und das Dressing darübergeben.

Nährwert

Pro Portion:
450 Kalorien;
Fett 25g;
Kohlenhydrate 41g;
Ballaststoffe 3g;
Eisen 1g;
Eiweiß 15g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson