Gratinierte Blumenkohl-Nudeln

Gratinierte Blumenkohl-Nudeln
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
30 Minuten
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
einfach

Zutaten

  • 0,5 Blumenkohl (ca. 500 g)
  • Salz
  • 300 g kurze Nudeln
  • 3 TL Butter
  • 3 TL Mehl
  • 250 ml Vollmilch
  • 125 g geriebener Gratinkäse
  • 0,5 TL Senf
  • etwas Zitronensaft
  • Pfeffer
  • 1 Msp. frisch geriebene Muskatnuss
  • 3 EL gehackte Walnüsse
  • 2 EL TK-Petersilie
  • 2 EL geriebener Parmesan

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl waschen und in kleinen Röschen vom Strunk schneiden. In wenig Salzwasser in 10 Min. weich kochen. Den Blumenkohl abgießen und 175 ml Flüssigkeit auffangen.
  2. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Die Butter zerlassen und das Mehl kurz darin anschwitzen. Nach und nach Milch und Blumenkohlbrühe angießen. Die Sauce 5 Min. köcheln lassen, Käse einrühren und schmelzen lassen. Mit Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Blumenkohl zugeben und so einrühren, dass er etwas zerfällt.
  3. Backofen auf 200° vorheizen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in einer flachen Auflaufform mit der Sauce mischen. Die Nüsse mit Petersilie und Parmesan mischen und auf die Nudeln streuen. Im Backofen (Mitte) in 5 Min. goldbraun gratinieren.

Nährwert

Pro Portion:
320 Kalorien;
Fett 22g;
Kohlenhydrate 9g;
Ballaststoffe 6g;
Eisen 1g;
Eiweiß 20g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson