Doppelt gebackene Kartoffeln mit Kohlrabi-Carpaccio

Doppelt gebackene Kartoffeln mit Kohlrabi-Carpaccio
PORTIONEN
4
GESAMTZEIT
35 Minutes
MAHLZEIT
Abendessen
SCHWIERIGKEIT
schwer

Zutaten

  • 4 große mehlig kochende Kartoffeln (ca.700 g, z.B. Adretta oder Blauer Schwede)
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • 100 ml Pflanzenmilch
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • ½ Stange Lauch
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Kohlrabi
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Backofen auf 240° vorheizen. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich mit einer Gemüsebürste säubern, dann längs halbieren. Die Hälften mit 4 EL Öl einreiben und salzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen (Mitte) 35-40 Min. backen. (Die Kartoffeln sind gar, wenn man mit einer Gabel leicht in die Mitte stechen kann.)
  2. Die Kartoffeln abkühlen lassen und das Innere mit einem Löffel oder Melonenausstecher vorsichtig herauskratzen. Dabei einen ca. ½ cm breiten Rand stehen lassen, damit die Schale nicht in sich zusammenfällt. Backofen auf 220° zurückschalten.
  3. Pflanzenmilch und 1 EL Öl zur Kartoffelmasse geben, mit Muskat würzen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Den Lauch putzen, längs aufschneiden und gründlich waschen. In feine Ringe schneiden und unter die Kartoffelmasse heben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in die Kartoffelhüllen füllen und im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Dabei in den letzten 5 Min. den Grill zuschalten, falls vorhanden.
  4. Für das Carpaccio den Kohlrabi schälen und mit einem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben teilen. Die Scheiben auf vier Tellern auslegen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, fein hacken und über das Carpaccio streuen. Je 2 Kartoffelhälften auf das Carpaccio setzen.

Nährwert

Pro Portion:
775 Kalorien;
Fett 36g;
Kohlenhydrate 77g;
Ballaststoffe 2g;
Eisen 1g;
Eiweiß 34g
Logo Janssen | Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson